Informations- und Rücknahmepflichten nach dem Elektrogesetz (ElektroG) und dem Batteriegesetz (BattG)

Nach dem Elektrogesetz müssen mit nachfolgendem Symbol gekennzeichnete Elektro- und Elektronikgeräte separat und nicht über den Hausmüll entsorgt werden:

Mit vorbezeichnetem Symbol gekennzeichnete Geräte können bei uns, sofern die Kantenlänge 25 cm nicht überschreitet, kostenfrei entsorgt werden.

Die Entsorgung größerer Geräte ist nur dann möglich, wenn noch ein entsprechendes oder vergleichbares Gerät bei uns erworben wird. Für weitere diesbezügliche Informationen, stehen wir jederzeit zur Verfügung. Altbatterien und Altakkumulatoren, die nicht von dem Gerät umfasst sind, müssen vor Abgabe entfernt und gesondert entsorgt werden.

Da wir Batterien und Akkus bzw. solche Geräte verkaufen, die Batterien und Akkus enthalten, sind wir nach dem BattG verpflichtet, Sie auf folgendes hinzuweisen:

Batterien und Akkus dürfen nicht im Hausmüll entsorgt werden, sondern Sie sind zur Rückgabe gebrauchter Batterien und Akkus gesetzlich verpflichtet. Altbatterien können Schadstoffe enthalten, die bei nicht sachgemäßer Lagerung oder Entsorgung die Umwelt Ihre Gesundheit schädigen können. Batterien enthalten aber auch wichtige Rohstoffe, wie zum Beispiel Eisen, Zink, Mangan oder Nickel und werden wieder verwertet. Sie können die Batterien nach Gebrauch entweder an uns zurücksenden oder in unmittelbarer Nähe (zum Beispiel im Handel oder in kommunalen Sammelstellen) unentgeltlich zurückgeben. Die durchgekreuzte Mülltonne bedeutet, dass Sie Batterien und Akkus nicht im Hausmüll entsorgen dürfen.

Diese Zeichen finden Sie auf schadstoffhaltigen Batterien und Akkus:

Hg: Batterie enthält mehr als 0,0005 Masseprozent Quecksilber,

Cd: Batterie enthält mehr als 0,002 Masseprozent Cadmium,

Pb: Batterie enthält mehr als 0,004 Masseprozent Blei.

Top Marken